Über uns

„Unsere Kita“ gezeichnet von Niklas

Unsere Kindertagesstätte ist eine sozialpädagogische Einrichtung der evangelischen Kirche Flörsheim. Unsere Arbeit versteht sich als ein im Evangelium begründeter Dienst an Kindern, Familien und der Gesellschaft.

Wir haben durchgehende Öffnungszeiten von 7:00-15:30 Uhr.

Zur Zeit bieten wir 70 Kindern im Alter von 3-6 Jahren einen Platz in unserer Einrichtung an.

Es stehen Halbtagsplätze bis 13:00Uhr, sowie bis zu 40 Dreiviertelplätze mit Mittagessen (bis 14.30 Uhr oder 15.30 Uhr) zur Verfügung.

Außerdem haben wir die Möglichkeit bis zu 2 behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder in Einzelintegrationen fördern.

Besuchen Sie uns in unserer Einrichtung und erfahren Sie mehr über unsere Arbeit. Nach vorheriger telefonischen Absprache sind wir gern bereit, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen unsere Einrichtung zu zeigen. Mehr Informationen erhalten Sie auch unter Kita von A bis Z.

Qualitätsmerkmale unserer Kita auf einen Blick

  • Große, helle Räumlichkeiten, Gruppenräume mit 2 Spielebenen, separater Bauecke und eigener Terrasse mit Spielhäuschen, großer Mehrzweckraum und Spielmöglichkeiten im Flur
  • Großzügiges, naturnahe gestaltetes Außengelände mit vielen Bewegungsmöglichkeiten
  • Mittagsverpflegung: Frischkost, festgelegte Qualitätsstandards, extra Gerichte ohne Schweinefleisch
  • Angebot von Integrationsplatzen
  • Aktive und individuelle Elternarbeit: Gemeinsame Veranstaltungen wie z.B. Spielnachmittage, Feste u. Feiern, die die Zusammengehörigkeit und das Miteinander fördern; Gemeinsame gemütliche oder thematische Elternabende, Gruppenelternabende und monatlich stattfindende Elternsprechstunden
  • 2 Erzieherinnen pro Gruppe
  • Ein gesprächsbereites, erfahrenes, eingearbeitetes, offenes und fachlich kompetentes Erzieherteam
  • Ruhige, harmonische und familiäre Atmosphäre in der Kita
  • Durchgängige Öffnungszeiten — keine Schließung in den Sommer- oder Osterferien
  • Feste Stammgruppen mit gruppenübergreifenden Projekten
  • Kontinuierliche Reflektion der pädagogischen Arbeit, Fallbesprechungen
  • Musikschule im Haus
  • Sprachförderung für Kinder mit Migrationshintergrund
  • Bewegungsmöglichkeiten innen und außen
  • Spaziergänge, Exkursionen und Ausflüge
  • Schriftliche Dokumentation der Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • Transparenz unserer Arbeit in der Offentlichkeit und ìntem
  • Regelmäßiges Erscheinen der Kita-Zeitung „Der Floh“
  • Informationen über unsere Arbeit in verschiedenen Broschüren
  • Team Fortbildungen und mìnd. 1 Fortbildung pro Jahr für jede Erzieherin
  • Schulungen und Belehrungen zu Sicherheitsmaßnahmen, Gesetzen, Verordnungen werden wahrgenommen
  • Ständige Überarbeitung und Weiterentwicklung der bestehenden Konzeption und Einbringen aktueller Themen
  • Intensive Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit:

  • Ganzheitliche Entwicklungsbegleitung und Förderung durch
    Wissensvermittlung, Sprachanregung, Bewegung, Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Förderung des selbstständigen Denkens und Handelns
  • Integration von entwicklungsverzögerten, behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern
  • Religiöse Erziehung durch religionspädagogische Angebote, Orientierung am christlichen Glauben, 2x jährlich Gottesdienstgestaltung in der Evang. Kirche
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und der individuellen Fähigkeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Erziehungspartnern
  • Kooperation mit Beratungsstellen und den Grundschulen
  • Gruppenübergreifende Projektarbeit, z.B.Vorschulprojekt, Bewegungsbaustelle

 

„Unser Team“ gezeichnet von Lotte

Leitung
Anja Berger
Stellv. Leitung
Gabriele Strupp

Eva Domnowski
Ulrike Messerschmitt

Gabriele Strupp
Manuela Ruppert

Susan Brandon
Mirjam Rohleder
 gruppenübergreifend:  Yodit Getahun – Kerstin Schäfer
Küche
Sonja Schneider

Kommentare sind geschlossen